Sonntag, 22 Oktober 2017

Unsere AGB's

1 Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Erwerb sämtlicher Artikel, welche von der Deluxum AG (im Folgenden auch DELUXUM genannt) in ihren Einrichtungshäusern geführt werden. Die Deluxum AG hat ihren Sitz an der Thurgauerstrasse 39 in 8050 Zürich. 
1.2 Die DELUXUM kann die vorliegenden AGB jederzeit ändern. Anwendbar ist ausschliesslich die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende, veröffentlichte Fassung der AGB.
1.3 Davon abweichende Vertragsbedingungen des Kunden werden durch die DELUXUM nicht anerkannt. Dasselbe gilt auch für allfällige Änderungen dieser AGB, es sei denn, die entsprechenden Nachträge wurden von den Parteien schriftlich ausgestaltet und beidseitig unterzeichnet.
1.4  Stornierungen und Änderungen sind nur in Textform per Post oder per E-Mail möglich und nur dann gültig, wenn die DELUXUM den Erhalt sowie die Akzeptanz schriftlich bestätigt.


2 Räumliche Geltung des Angebotes, Preise und Bestellung
2.1 Die in den Einrichtungshäusern der DELUXUM geführten Waren können direkt in der entsprechenden Filiale oder telefonisch bestellt werden. Die für die Bestellung erforderlichen Angaben müssen korrekt und wahrheitsgetreu sein. Mit der Unterzeichnung der Auftragsbestätigung entsteht der Kaufvertrag und der Kunde anerkennt die dort aufgedruckte Version der AGB.
2.2 Alle Preise sind in Schweizer Franken inkl. MwSt.(Grosshandel exkl. MwSt.) angegeben. Die angegebenen Preise gelten ab dem Zentrallager der DELUXUM. Lieferung und Montage sind im Preis nicht inbegriffen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. 

2.3. Bei einer Bestellung in den Einrichtungshäusern oder per Telefon wird dem Käufer ein sechstägiges Rücktrittsrecht ab Unterzeichnung des Vertrages bzw. ab Bestellung gewährt. Im Falle eines Rücktritts des Kunden innerhalb dieser Frist schuldet dieser der Verkäuferin eine Bearbeitungspauschale von 5% des angegebenen Verkaufspreises. Bei einem Rücktritt nach Ablauf dieses sechstägigen Rücktrittsrechts ist der volle Betrag geschuldet.


3 Lieferkonditionen
3.1 Sowohl bei Lieferung als auch bei Abholung gilt Folgendes: Der bestellte Artikel wird so rasch als möglich, in der Regel innerhalb von 30 bis 60 Tagen nach Eingang der Anzahlung gemäss Zahlungsvereinbarung, zur Lieferung bereitgestellt.
3.2 Die DELUXUM ist im Notfall zu Teillieferungen berechtigt. 
3.3 Falls ein Produkt innerhalb der in Ziffer 3.1 genannten Frist nicht verfügbar ist, wird der Kunde entsprechend informiert. Beträgt die Frist mehr als 3 Arbeitswochen gemäss schriftlicher Vereinbarung auf dem Vertrag, kann der Kunde innert 5 Tagen nach Benachrichtigung vom Vertrag zurücktreten. Ausgenommen sind Produkte, bei denen im schriftlichen Kaufvertrag ausdrücklich eine längere Lieferfrist erwähnt wird. 
3.4 Bei Eintreten eines Garantiefalles gelten die Lieferzeiten, die in Ziffer 3.1 angegeben sind. In diesem Fall hat der Kunde so lange Anrecht auf einen von der DELUXUM bereitgestellten Ersatz, bis der Artikel repariert worden oder die bestellte Ware eingetroffen ist. Dies gilt ausschliesslich im ersten Verwendungsjahr.
3.5 Nutzen und Gefahr der gekauften Ware gehen mit dem Abholen durch den Kunden oder durch eine vom Kunden beauftragte Spedition auf den Kunden über. Sollte die Ware auf dem Lieferweg einen Schaden erleiden oder zu spät geliefert werden, hat sich der Kunde direkt mit seinem Spediteur auseinanderzusetzen. Diese Regelung gilt aber nicht bei der Lieferung durch die von der DELUXUM beauftragte Speditionsfirma.
3.6 Die Ware muss bei der Annahme bzw. Entgegennahme kontrolliert werden. Schäden wie Schnitte, Schürfungen oder anderes müssen vom jeweiligen von der DELUXUM beauftragten Spediteur protokolliert und vom Kunden durch Unterschrift bestätigt werden. Diese Bestimmung gilt auch, wenn die Ware im Zentrallager abgeholt wird. Später können keine Garantieansprüche wegen Schnitten, Schürfungen, Flecken oder Einschlägen mehr geltend gemacht werden.
3.7 Wird die im Hauptlager eingetroffene Ware nicht innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung abgeholt, so wird für die Lagerung eine Pauschale in der Höhe von CHF 29.– pro Artikel und Woche erhoben. Dies gilt auch, wenn bei einer vereinbarten Hauslieferung durch ein Verschulden des Kunden zwischen ihm und der entsprechenden Speditionsfirma kein Liefertermin innerhalb von zwei Wochen zustande kommt. Schriftliche Absprachen zwischen der DELUXUM und dem Kunden bezüglich Abwesenheit des Kunden (Ferien, freie Tage etc.) sind ausgeschlossen.


4 Zahlungskonditionen
4.1 Alle in Rechnung gestellten Beträge sind in Schweizer Franken zu begleichen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.
4.2 Ist der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so fällt ein Verzugszins in der Höhe von 13% pro Jahr an. Zusätzlich verrechnet die DELUXUM eine Mahnkostenpauschale in der Höhe von CHF 30.–. Weitergehende Schadenersatzansprüche, namentlich für die gerichtliche Durchsetzung der Forderung, bleiben vorbehalten.


5 Eigentumsvorbehalt, Rücktritt durch die Verkäuferin
5.1 Das Eigentumsrecht eines Artikels bleibt bis zur Begleichung aller in Rechnung gestellten Beträge bei der Verkäuferin, der DELUXUM. Diese ist berechtigt, diesen Eigentumsvorbehalt im Eigentumsvorbehaltsregister eintragen zu lassen.
5.2 Die DELUXUM ist berechtigt, bei Zahlungsverzug vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Schadensersatzansprüche bleiben der DELUXUM vorbehalten.


6 Sachgewährleistung und Haftung
6.1 Die Garantie für die von der DELUXUM angebotenen Produkte richtet sich nach der Garantie-Bezeichnung des Herstellers.  
6.2 Der Kunde seinerseits ist verpflichtet, die Ware nach Erhalt sorgfältig zu prüfen und allfällige Mängel innerhalb von 6 Tagen per Einschreiben mit Rückschein oder per E-Mail mitzuteilen. Auf dieselbe Art mitzuteilen sind Mängel, die erst nach dieser Frist festgestellt werden. Andernfalls entfällt jeglicher Anspruch auf Sachgewährleistung im Sinne von Ziffer 6.4. Die Garantie gilt – sofern nichts anderes vereinbart wurde – ausschliesslich für den privaten Gebrauch der Ware durch Privatpersonen. Bei gewerblicher Nutzung gelten andere Garantie-Bestimmungen.
6.3 Es können nur schriftliche Reklamationen mit entsprechenden Fotos und dem genauen Beschrieb des Mangels bearbeitet werden. Unberechtigte Inanspruchnahme von Garantieleistungen werden in CHF verrechnet. Kunden, welche Artikel im Abhollager selbst abholen oder durch eine externe Spedition abholen lassen, müssen Ersatzteile und dergleichen ebenfalls im Abhollager abholen, unabhängig davon, wer die Schuld am entstandenen Schaden trägt. Wurde die Ware durch eine Partner-Spedition der DELUXUM geliefert oder montiert, so werden die Ersatzteile etc. dem Kunden kostenlos geliefert; dies aber nur in der Schweiz und nur im Garantiefall. Rücksendungen werden nicht akzeptiert, wenn keine schriftliche Zustimmung vonseiten der DELUXUM besteht. Die Kosten für diese Rücksendungen werden in jedem Fall dem Kunden belastet. 
6.4 Veränderungen an der Ware, welche durch den natürlichen Alterungsprozess oder durch Abnutzung entstehen, wie z.B. eine leichte Faltenbildung, welche ledertypisch ist, werden nicht als Mangel bzw. als reklamationswürdig angesehen und bleiben von der Garantie ausgeschlossen. Das gilt ebenfalls für Naturprodukte wie Holz und Leder, die leichte Unterschiede in der Farbe oder in der Struktur im Vergleich zu den auf der Webseite/Katalog präsentierten Mustern und Darstellungen bzw. zu den in den Einrichtungshäusern präsentierten Ausstellungsstücken aufweisen können.
6.5 Der Kunde hat bei mangelhafter Ware ausschliesslich Anspruch auf Nachbesserung des Produktes, nicht aber auf Ersatz, Wandelung oder Minderung. Ausgenommen von diesem Grundsatz sind gravierende Mängel, welche sich durch eine Nachbesserung nicht beheben lassen. Die DELUXUM hat das Recht, jederzeit Ersatz durch einwandfreie Ware zu leisten.
6.6 Der Garantieanspruch des Kunden erlischt, wenn ohne schriftliche Zustimmung der DELUXUM Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen wurden oder wenn der beklagte Mangel auf unsachgemässe Handhabung des erworbenen Produkts zurückzuführen ist. Bei erkanntem Mangel darf der gekaufte Artikel weder verarbeitet noch eingebaut werden.
6.7 Weitergehende Ansprüche, wie z.B. Schadenersatz, sind im Rahmen des gesetzlich Zulässigen ausdrücklich ausgeschlossen. Insbesondere haftet die DELUXUM nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder auf die natürliche Abnutzung des Produkts zurückzuführen sind, ebenso wenig wie sie für Schäden aufkommt, die nicht am Produkt selbst entstanden sind. Ferner übernimmt die Verkäuferin keinerlei Haftung für dem Kunden entgangenen Gewinn oder für direkte und indirekte Schäden, die dem Kunden oder einem Dritten durch den Gebrauch der Ware entstehen können.


7 Rückgaberecht und Vertragsrücktritt
7.1 Der Umtausch von einwandfreien Artikeln ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Rückgaberecht besteht nur bei Falschlieferung. Artikel mit Änderungen im Design bzw. im technischen Bereich, welche sich auf die Funktion und Qualität nicht nachteilig auswirken, gelten nicht als Falschlieferung und sind von einer Rückgabe ausgeschlossen.
7.2 Sollte ein Artikel nicht mehr verfügbar bzw. nicht mehr lieferbar sein, kann die DELUXUM entschädigungslos vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird dem Kunden der allenfalls bereits geleistete Kaufpreis vollumfänglich zurückerstattet. Die entsprechenden Bankkoordinaten sind der Verkäuferin schriftlich mittels E-Mail oder per Post mitzuteilen. Dabei ist der Name des Kunden auf dem Kaufvertrag ausschlaggebend, die weiteren Abwicklungen werden nur auf diesem Namen getätigt.


8 Datenschutz
8.1 Der Kunde muss seine Einwilligung dazu geben, dass die im Rahmen der Bestellung und Lieferung gemachten Angaben für Abrechnung, Buchhaltung und andere betriebsinterne Zwecke gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Diese Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben, ausser dieses Vorgehen wäre für die Vertragsabwicklung erforderlich.


9 Gerichtsstand
9.1 Sämtliche mit der DELUXUM abgeschlossenen Verträge unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Die Anwendbarkeit des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.
9.2 Gerichtsstand für Streitigkeiten bezüglich des Vertrags ist, soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, Zürich.

 

Wo Sie uns finden

Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich

Telefon: +41 (0)43 544 24 44
Fax: +41 (0)43 544 24 45

Mail: contact@deluxum.ch